Naturnah und sozial.   ecokids gUG, Am Forsthaus 10b, 65719 Hofheim 
 

Das Land Hessen, vertreten durch das Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, hat uns als BNE Bildungsträger zertifiziert. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.



Unsere Werte 

Kinder haben ein ausgeprägtes Bedürfnis nach Erfahrungen im naturnahen Raum. Kenntnisse über das vielseitige Leben und die kleinen Wunder im Ökosystem zu erwerben, fördert die Wertschätzung des Lebens, der Lebewesen. Wir erschließen gemeinsam mit den Kindern im Alter zwischen 6 und 12 Jahren den naturnahen Raum, damit sie verantwortungsvoll den Umgang zum Schutz und Erhalt der Natur kennen- und liebenlernen.
Mit diesem Ansatz unterstützen wir Institutionen und Organisationen auch in der Umsetzung einer qualitativen Nachmittagsbetreuung oder in der Projektarbeit. Dabei spielen auch die Betreuungszeiten während der Schulferien eine immer größere Rolle: Mit unseren Angeboten orientieren wir uns inhaltlich an den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen und bieten in diesem Zusammenhang attraktive Projekte rund um die SDGs. Die Camps setzen Schwerpunkte und kombinieren intrinsisches Lernen mit einem Freizeitangebot im naturnahen Bereich. gen im naturnahen Raum. Kenntnisse über das vielseitige Leben und die kleinen Wunder im Ökosystem zu erwerben, fördert die Wertschätzung des Lebens, der Lebewesen. 

Gesunde Lebensweise schließt eine gesunde Ernährung mit ein, saisonale und regionale Küche ermöglicht die Sichtweise auf die Nachhaltigkeit des Kreislaufes und stärkt die Gesundheit und Widerstandskräfte der Kinder.

In unserem Bildungsansatz der Pädagogik orientieren wir uns an folgenden Werten

  • Weltbürgerlichkeit, die Erde und Welt gehört allen; der Weltbürger grenzt nicht aus, das Anderssein ist für ihn selbstverständlicher Aspekt 
  • Natur- und Umweltbewusstsein, Natur und Umwelt schätzen und schützen
  • Friedensfähigkeit, Konflikte nicht durch Gewalt lösen; Versöhnlichkeit mit anderen
  • Sicht des Ganzen als Gegensatz zu „Mein Handeln betrifft nur mich".
  • Erleben in der Wirklichkeit, originäre Erfahrung in der Natur, statt übertriebenen Medienkonsums
  • Selbstwahrnehmung, Erkennen und Respektieren eigener Bedürfnisse
  • Ernährung als Teil des Ganzen, regional, saisonal, ökologisch
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram