Wir nageln keinen Pudding an die Wand

Auch wenn die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) nicht richtig (be)greifbar ist, so ist sie doch mittlerweile im hessischen Bildungsplan angekommen und soll im Unterricht umgesetzt werden (Kultusministerium Hessen). Das macht Sinn, befähigt und unterstützt die BNE junge Menschen zukunftsfähig zu werden. Und nicht nur zum Zwecke der zukünftigen Erwerbsfähigkeit, sondern vor allem auch für die Reflektion des eigenen Handelns in eine zukunftsfähige Weltengemeinschaft. Dabei spielen Ökologie, Ökonomie und Soziales wesentliche Rollen.

Mit unseren Projekten aus der Umweltpädagogik unterstützen wir Bildungseinrichtungen bei der Planung, Ausgestaltung und Umsetzung.