Wald- und Wiesentage - zum Wandern und wundern

Infofolder Wald und Wiese
Beispiele aus unserem waldpädagogischen Programm
201709 Wald- und Wiesenzeit.pdf (2.14MB)
Infofolder Wald und Wiese
Beispiele aus unserem waldpädagogischen Programm
201709 Wald- und Wiesenzeit.pdf (2.14MB)

Wandertage, Waldtage, Wiesentage - direkt in unserer unmittelbaren Umgebung gibt es so viel Spannendes zu sehen und zu erleben. Flöße bauen, Tierspuren suchen, Bachläufe aufspüren und stauen, dann selbst gebaute Flöße zu Wasser lassen, ein Naturtag ist erlebnisreich, bewegungsreich, spannend und erholsam. In der Natur bieten wir auch gerne gesunde Picknicks an und lernen unsere naturnahe Umgebung kennen.

Projektumsetzung am Beispiel einer Schulkooperation:

Nach dem Trockensommer 2018 und dem starken Borkenkäferbefall haben unsere Wälder stark gelitten. Im Rahmen eines Aufforstungsprojektes haben wir mit dem Schulträger, dem Revierförster und Hessenforst ein in die Wege geleitet. Mit einer Gruppe von etwa 40 Schülern sind wir in den schulnahen Wald marschiert und haben dort einiges gelernt: Dass beispielsweise die Douglasie mittlerweile der bevorzugte Baum auch für unsere Wälder ist. Jeder Schüler durfte auch einen eigenen Baum pflanzen: Dazu haben wir Buchensetzlinge in Töpfe vor Ort gepflanzt. Die Schüler übernehmen dafür die Patenschaft, bis der Setzling wieder in den Wald kommt, wenn er größer geworden ist. Direkt im Wald kümmern sich die Schüler dann um ihren Schützling, bis er einigermaßen stabil ist und dort alleine zurecht kommen muss. Wir begleiten das Projekt mit der Schule über die nächsten Jahre.

 

 

E-Mail
Anruf
Karte
Instagram