Erzähl mir was vom Tod. Eine interaktive Ausstellung über das Davor und Danach

Was ist das eigentlich: Tod? Warum müssen Tiere und Menschen sterben? Was passiert mit mir, wenn ich tot bin? Das Thema Tod ist ein Tabu, etwas, worüber wir ungern sprechen.

Die Mitmachausstellung lädt zu einer lebendigen Expedition ins Jenseits ein. Begeben Sie sich mit Ihren Kindern auf eine ungewöhnliche Reise. Ein Ewigkeitstrank gefällig?

Das Thema Tod ist ein Tabu, etwas, worüber wir ungern sprechen. Keiner beschäftigt sich gerne mit dem Ende des eigenen Lebens oder denkt an den Verlust von lieben Menschen. Kinder nehmen auf solche Tabus keine Rücksicht. Sie wollen wissen, was geschieht, warum und wieso: zum Glück. Der Tod gehört zum Leben - und die Beschäftigung mit ihm heisst auch, sich mit seiner eigenen Existenz auseinanderzusetzen.

Wir laden Schulklassen und andere Kindergruppen dazu ein, an dieser außergewöhnlichen Ausstellung mit einer Führung und einem anschließenden Workshop teilzunehmen.

Die Ausstellung läuft zwischen dem 4.4.2019 und dem 29.9.2019 im Stadtmuseum Hofheim. Anmeldungen bitte unter bschick@hofheim.de. 



Karte
Anrufen
Email