Der kleine Imkerschein - Anfängerschulung Teil II - Winterhalbjahr

Anmeldeformular
Bitte ausdrucken, ausfüllen und zurücksenden. Danke"
Anmeldung Kleiner Imkerschein Teil II.pdf (636.04KB)
Anmeldeformular
Bitte ausdrucken, ausfüllen und zurücksenden. Danke"
Anmeldung Kleiner Imkerschein Teil II.pdf (636.04KB)

Zeichen setzen gegen Bienensterben 

Wie wichtig Bienen sind, wissen Sie wahrscheinlich bereits. Das weltweite Bienensterben gibt Grund zur Sorge und veranlasst viele Menschen nicht nur darüber zu reden, sondern auch konkret etwas dagegen zu tun. Es gibt immer mehr Hobby-Imker, die in den Städten Bienenvölker halten – sogar auf dem Gelände des Bundestages mitten in Berlin oder im Stadion des FC St. Pauli sind bereits Bienenvölker beheimatet. Damit Sie nicht nach Berlin oder Hamburg reisen müssen, bietet die Kleine Bienenschule einen praxisorientierten Schnupperkurs rund um das Bienenjahr an. Der Kurs richtet sich an alle Interessierten, die darüber nachdenken, selbst Bienen zu halten.

In zweiten Teil des Kurses schauen wir auf die Produkte der Bienen und wie wir sie verwenden können. Weiterhin beschäftigen wir uns mit der Bienenhege und dem Material zur Haltung von Bienen. Es werden die jahreszeit-typischen Arbeiten zu den angebotenen Terminen praktisch vor Ort erläutert und am lebenden Bienenvolk gezeigt. Die Schulung findet an sechs Terminen immer samstags einmal im Monat statt.

Ort: Das Gelände der Kleinen Bienenschule, Am Hochfeld, 65719 Hofheim bzw Waldschule der SDW, Hofheim. Genauer Kursort wird dann rechtzeitig vor der Veranstaltung bekannt gegeben.

Es bestehen keine Parkmöglichkeiten vor Ort. Mit dem öffentlichen Nahverkehr kann man über den Hofheimer Bahnhof sehr schnell das Gelände erreichen. Parkmöglichkeiten bestehen auch am Kreishaus. 

Termine und Themen:

  • 25.9.2021, 10 bis 11 Uhr: Grundlagen Bienenhaltung
  • 30.10.2021, 10 bis 11 Uhr: Einwinterung
  • 27.11.2021, 10 bis 11 Uhr: Honig, Wachs und andere Bienenprodukte
  • 18.12.2021, 10 bis 11 Uhr Materialkunde
  • 29.1.2022, 10 bis 11 Uhr: Wildbienen
  • 26.2.2022, 10 bis 11 Uhr: Vorbereitungen für den Start ins Bienenjahr

Anmeldungen bis zum 1.9.2021 können berücksichtigt werden!

Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an Interessierte aller Altersstufen, die entweder einfach nur Spaß an der Natur haben oder planen selbst ein Bienenvolk zu halten. Das Ziel der Kurse ist es, das grundlegende Fach- und Praxiswissen, sowie Spaß an der Arbeit mit Bienen zu vermitteln. Der Kurs ist theoretisch und praktisch aufgebaut.

Kosten: 120€/pp Alle weiteren Informationen und Anmeldungen bitte über das Formular auf dieser Seite.

E-Mail
Anruf
Karte
Instagram